Cantitate/Preț
Produs

Untersuchung experimenteller Verfahren zur Messung von Risikoaversion

De (autor)
Notă GoodReads:
de Limba Germană Carte Paperback – 08 Aug 2013
Diese Arbeit, ausgezeichnet mit dem "Banking Award" des Liechtensteinischen Bankenverbandes, beschäftigt sich mit unterschiedlichen Verfahren zur Messung von Risikoaversion. Ausgehend vom „Multiple Price List Model" von Holt und Laury (2002) wurden Kritiken und weitere Modelle analysiert sowie Stärken und Schwächen zusammengetragen, um ein eigenes Verfahren zu entwickeln. Dabei wurde darauf geachtet, menschliche Verhaltens- und Denkweisen, die meist vom Unterbewusstsein gesteuert werden und eine wahrheitsgetreue Beantwortung in Experimenten behindern, zu isolieren. Das entwickelte Verfahren wurde anschliessend in einem Experiment auf seine Validität untersucht und für stabil befunden. Es hat sich gezeigt, dass die Verknüpfung eines psychometrischen Fragebogens, der zur Berechnung von finanzieller Risikotoleranz konzipiert wurde, mit einem Lotterieverfahren ein probates Modell zur Messung von Risikoaversion bei Investitionsentscheidungen darstellt und verlässliche, aussagekräftige Ergebnisse liefert.
Citește tot Restrânge

Preț: 17350 lei

Puncte Express: 260

Preț estimativ în valută:
3456 3830$ 2959£

Carte disponibilă

Livrare economică 06-20 decembrie
Livrare express 04-12 decembrie pentru 2947 lei

Preluare comenzi: 021 569.72.76

Specificații

ISBN-13: 9783639462340
ISBN-10: 3639462343
Pagini: 60
Dimensiuni: 152 x 229 x 4 mm
Greutate: 0.10 kg
Editura: AV Akademikerverlag GmbH & Co. KG.
Colecția AV Akademikerverlag

Notă biografică

Geboren und aufgewachsen in Kiel, absolvierte Johannes R. Schlotmann nach seinem Abitur und Banklehre sein Bachelorstudium in Business Administration an der Universität Liechtenstein. Im Anschluss erlangte er an der University of Durham seinen Master of Finance.