Cantitate/Preț
Produs
Update 23 martie - COVID-19 - Informații privind activitatea Books Express

Kriminologie (Springer-Lehrbuch)

De (autor) , ,
Notă GoodReads:
de Limba Germană Paperback – 10 Feb 2021
Das Lehrbuch vermittelt Studierenden die Grundlagen der Kriminologie (Begriff, Geschichte und Methoden) und arbeitet sodann zentrale Befunde zum Verbrechen (Taten, Täter und Opfer) sowie zur Verbrechenskontrolle (Kriminalprävention und Strafrechtspflege) heraus. Ausführlich erläutert werden zudem die Theorien der Kriminalität und der Kriminalitätskontrolle. Abschließend werden die wichtigsten Deliktsbereiche unter kriminologischen Gesichtspunkten untersucht und bewertet. Statistische und methodische Grundlagen empirisch-kriminologischer Untersuchungen finden überall dort, wo sie relevant sind, hinreichend Beachtung.
Citește tot Restrânge

Din seria Springer-Lehrbuch

Preț: 15275 lei

Preț vechi: 17782 lei
-14% Precomandă

Puncte Express: 229

Preț estimativ în valută:
3009 3545$ 2708£

Carte nepublicată încă

Preluare comenzi: 021 569.72.76

Specificații

ISBN-13: 9783642014727
ISBN-10: 3642014720
Pagini: 320
Ediția: 1. Aufl. 2020
Editura: Springer Berlin, Heidelberg
Colecția Springer
Seria Springer-Lehrbuch

Locul publicării: Berlin, Heidelberg, Germany

Public țintă

Upper undergraduate

Cuprins

Einführung.- Kriminologischer Schwerpunkt.- Forschungsergebnisse.- Index

Notă biografică

Professor Dr. Dieter Dölling, Jahrgang 1952. Studium von 1971 bis 1975 an den Universitäten Bielefeld und Göttingen. 1977 bis 1979 Referendariat im Bezirk des OLG Celle. Promotion 1978 mit einer Arbeit über die Zweiteilung der Hauptverhandlung. Habilitation 1984 mit einer Untersuchung über die polizeiliche Ermittlungstätigkeit und das Legalitätsprinzip. 1985 bis 1987 Professor für Strafrecht und Kriminologie an der Universität Göttingen, 1987 bis 1990 Professor für Strafrecht und Kriminologie an der Universität Erlangen-Nürnberg und seit 1990 Professor für Kriminologie und Direktor des Instituts für Kriminologie an der Universität Heidelberg.
Dieter Hermann, Professor an der Universität Heidelberg (Institut für Kriminologie). Die akademischen Abschlüsse umfassen das Diplom in Mathematik, die Promotion in Soziologie und die Habilitation an der Fakultät für Sozial- und Verhaltenswissenschaften. Die Forschungs- und Publikationsschwerpunkte liegen in den Bereichen Kriminologie, Kultursoziologie, Methoden empirischer Sozialforschung und Statistik sowie Ethik.

Textul de pe ultima copertă

Das Lehrbuch vermittelt Studierenden die Grundlagen der Kriminologie (Begriff, Geschichte und Methoden) und arbeitet sodann zentrale Befunde zum Verbrechen (Taten, Täter und Opfer) sowie zur Verbrechenskontrolle (Kriminalprävention und Strafrechtspflege) heraus. Ausführlich erläutert werden zudem die Theorien der Kriminalität und der Kriminalitätskontrolle. Abschließend werden die wichtigsten Deliktsbereiche unter kriminologischen Gesichtspunkten untersucht und bewertet. Statistische und methodische Grundlagen empirisch-kriminologischer Untersuchungen finden überall dort, wo sie relevant sind, hinreichend Beachtung.

Caracteristici

Konzentration auf das Wesentliche Systematische Darstellung Gute Verständlichkeit Interdisziplinäres Autorenteam