Cantitate/Preț
Produs
Update 23 martie - COVID-19 - Informații privind activitatea Books Express

Die Begruendbarkeit Der Diskursethik Aus Sicht Ihrer Sprachanalytischen Philosophischen Grundlage: Hintergrund, Rechtsnatur Und Justiziabilitaet (Europaeische Hochschulschriften / European University Studie, nr. 5802)

De (autor)
Notă GoodReads:
de Limba Germană Paperback – 16 Nov 2015
Dieses Buch beschäftigt sich mit den Fragen, was die Diskursethik von anderen ethischen Theorien unterscheidet und was sie so faszinierend und umstritten macht. Die Antwort darauf ist ein besonderer Widerspruchsbegriff - der performative Widerspruch - welcher auf einer speziellen sprachanalytischen philosophischen Methode gründet und als der wichtigste Beweis der Hauptidee der Diskursethik gilt. Die Begründbarkeit der Diskursethik ist nicht zu prüfen, ohne den performativen Widerspruch zusammen mit der ihm unterliegenden sprachphilosophischen Grundlage zu denken. Durch die Analyse des Begriffs der Behauptungen und der Normen versucht der Autor zu erklären, was genau der performative Widerspruch ist und worin die Begründbarkeit der Diskursethik liegt.
Citește tot Restrânge

Din seria Europaeische Hochschulschriften / European University Studie

Preț: 25689 lei

Puncte Express: 385

Preț estimativ în valută:
5054 5697$ 4550£

Carte disponibilă

Livrare economică 20-25 iulie
Livrare express 15-22 iulie pentru 3565 lei

Preluare comenzi: 021 569.72.76

Specificații

ISBN-13: 9783631664452
ISBN-10: 3631664451
Pagini: 153
Dimensiuni: 146 x 208 x 12 mm
Greutate: 0.21 kg
Editura: Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der W
Seria Europaeische Hochschulschriften / European University Studie


Notă biografică

Yuan-Chung Cheng studierte Rechtswissenschaft an der Universität Kiel. Seine Schwerpunkte sind Rechtsphilosophie und sprachanalytische Philosophie. Er ist Postdoctoral Fellow am Ministerium für Wissenschaft und Technologie, Taiwan.

Cuprins

Inhalt: Begriffsbestimmung: das Illoktutionäre und das Propositionale - Behauptung - Norm - Widerspruch - Die Begründbarkeit der Diskursethik.